Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Umkleidekabine Nordseite

Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar


BeitragThema: Umkleidekabine Nordseite   Sa Nov 05, 2011 9:46 am

...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://brokenhistory.forumieren.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   Sa Jan 14, 2012 6:35 pm

[center]<div style="line-height: 15%; letter-spacing: 5px;>[img]http://images5.fanpop.com/image/photos/26800000/Emma-S-3-emma-stone-26816453-100-100.jpg[/img] [img]http://images5.fanpop.com/image/photos/25700000/Jennifer-jennifer-lawrence-25722279-100-100.jpg[/img] [img]http://images5.fanpop.com/image/photos/27100000/Ian-ian-somerhalder-27105285-100-100.png[/img]
<font color="#DC143C"><font style="font-family: times new roman; font-size:25px; text-shadow: 0px 0px 5px #000;"><font color="#15751F">[u]Faith[/u] &[color:1026="#E6CA3C"]& Aryn[/color]</font></font></font></div>[/center]
[i][color:1026=green]Verdammte Erstklässler![/color] [/i]Oh wie Faith diese kleinen elenden Nervenzwerge doch hasste. So schlimm war sie in deren Alter mit Sicherheit nicht gewesen. Unter gar keinen Umständen! Erst hatte der Unterricht kein Ende finden wollen, obwohl laut Plan schon längst Schluss war und dann hatte diese Gruppe aus Gryffindorbälgern die Blonde auf dem Weg in ihren Schlafsaal um ihre Quidditchsachen zu holen, so lange genervt, bis diese die Nerven verloren hatte und ihnen einen Zauber auf den Hals gehetzt hatte. Doch zum Pech der Slytherin war dies nicht ganz unbemerkt geblieben, weshalb sie einer der Lehrer abermals aufgehalten, ihr eine Standpauke gehalten und ihr Nachsitzen erteilt hatte.
Wunderbar. Absolut großartig, denn nun kam sie möglicherweise heillos zu spät zu den Auswahlspielen. Zu DEN Auswahlspielen! Wenn sie diese nun wegen dem ganzen Stress und der Hetzerei vermasselte.. Dann würde man eine Schutzmauer um all jene errichten müssen, welche sich in der Nähe der blonden Slytherin aufhielten.
Wutschnaubend lief sie über den Weg, welcher zum Stadion führte und erreichte schließlich die Umkleidekabinen. Irgendjemand würde dafür büßen, dass der heutige Tag dermaßen mies verlaufen war. Beim Quidditch lies sich bestimmt ein passendes Opfer finden. Womöglich bekam nun jemand einen Quaffel nicht zugepasst sondern mit voller Wucht gegen den Kopf geschossen, doch damit würde derjenige leider zurechtkommen müssen. Die Slytherin empfand nicht einen Hauch von Mitleid.
Aufgebracht und ihre Umgebung komplett ignorierend, stürmte Faith in die nördliche Umkleidegaderobe und begann sich schon während des Gehens sich ihrer Oberbekleidung bis zum BH zu entledigen. Leise vor sich hin fluchend versuchte sie gleichzeitig sich mit einem Haarband einen Zopf zu binden. Doch dieses flutschte ihr bei dem Versuch aus den Fingern, flog durch den Raum und landete schließlich vor den Füßen einer anderen Person.
Für einen kleinen Moment erstarrte die Slytherin, welche zum einen nicht mitbekommen hatte, dass sich noch eine andere Person in dem Raum aufgehalten hatte und zum anderen, weil sie erkannte, um welche es sich auch noch ausgerechnet handelte. [color:1026=green][i]Das kann doch jetzt echt nicht wahr sein..[/i] [/color] schoss es der Blonden durch den Kopf.[color:1026=olive] "Aryn.."[/color] stöhnte sie und verschränkte die Arme seufzend vor der Brust.

[size=9]out: sorry, wir hatten noch nicht ausgemacht, wo wir posten & ich war grade so in Laune o: Ich hoffe es passt so.. ^^''[/size]
Nach oben Nach unten
Aryn McLaughlin
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   So Jan 15, 2012 6:11 am

Der Tag hatte genau so beschissen begonnen, wie der vorige geendet hatte. Der Unterricht langweilte ihn zutiefst, die Lehrer erzählten nur, was er schon längst wusste und eigentlich gar nicht zu wissen brauchte und sämtliche Schüler gingen ihm gehörig auf die Nerven. Der eine oder andere Lehrling hatte schon unter Aryn leiden müssen; ein Fünftklässler war sogar heulend zusammengebrochen und das gleich zu Beginn des Tages, was dem Hufflepuff-Sechstklässler natürlich gleich den Tag versüßt hatte. Dabei hatte er ihn nur verbal angegriffen und nicht einmal zum Zauberstab gegriffen. Heutzutage hielt niemand mehr etwas aus, es war zum Haare raufen. Wo waren die würdigen Gegner, mit denen man sich ein ordentliches Wortgefecht liefern konnte?
Mehr oder weniger aufmerksam war Aryn durch den Tag gekommen und nun endlich hatte er seine Freizeit wiedergewonnen. Diese nutzte er sogleich aus, um dem heutigen Auswahlspiel der Gryffindors beizuwohnen. Er wollte sehen, ob seine Lieblings-Löwin Kassiopeia Lloyd wieder ins Team aufgenommen wurde. Eigentlich hatte Aryn den Termin haben wollen, doch war ihm Aeneas zuvor gekommen.
Müsste Aryn Zugeständnisse machen, so würde er ohne zu Zögern dazu stehen, dass sowohl jenes Mädchen als auch der neue Kapitän Aeneas McFarlan würdige Gegner waren. Der Rest war so unterer Durchschnitt.
Gähnend erreichte Aryn das Stadion und sah gerade noch, wie ein kleiner Blondschopf in den Umkleidekabinen der Nordseite evrschwunden war. Seine Lippen formten sich zu einem süffisanten Grinsen; die Hände in den Hosentaschen vergrabend, folgte der volljährige Zauberer der jungen Hexe lautlos.
Offenbar hatte sie ihn nicht bemerkt, denn sie - auch Faith Dawson genannt (eine wirklich kratzbürstige und bissige Hexe) - zog sich ihr Oberteil aus, offenbar im Bestreben, in ihre Quidditch-Sachen zu schlüpfen. Böse Zungen mochten behaupten, dass Mädchen/Frauen multitaskingfähig seien. Faith war es in Aryns Augen alles andere. Sie schaffte es ja noch nicht einmal, ihr Haar zu einem Zopf zu binden, was der vor seine Füße geschnippte Haargummi bewies.
Er bückte sich und hob das Gummi auf, während die Hexe endlich bemerkte, dass sie nicht allein war. Ihr Seufzen zauberte Aryn erneut ein süffisantes Grinsen auf die Lippen, während er sich ihr langsam näherte. Dicht vor ihr blieb er stehen, drehte das Haargummi zwischen Daumen und Zeigefinger und hob kess die rechte Augenbraue an. Seine Augen glitten genüsslich an ihrem spärlich bekleideten Oberkörper hinab, ehe sie wieder den Kontakt in ihre Augen suchten.
[color:f609=goldenrod]"Ich habe ja ganz vergessen, wie schön du meinen Namen stöhnen kannst"[/color], raunte er ihr lüstern zu.
Seine rechte Hand auf ihre Schulter sinken lassend, hakte er seinen Zeigefinger unter den BH-Träger des Mädchens und ließ ihn auf ihre Haut schnippsen.
[color:f609=goldenrod]"So kannst du meinetwegen öfter herumlaufen"[/color], merkte er mit hüpfenden Augenbrauen an.
Abrupt wandte er sich wieder ab und ließ sich auf der Bank nieder, Die Unterarme auf den Oberschenkeln abgestützt, faltete er seine Hände ineinander, während er Faith durch ein paar in sein Gesicht egfallene Haarsträhnen betrachtete.
[color:f609=goldenrod]"Was machst du überhaupt hier? Heute hat doch das Löwen-Pack sein Auswahl-Spiel"[/color], wollte er wissen und musterte sie fragend.
Auch wenn manche es nicht für möglich hielten - eigentlich war Aryn, in seltenen Fällen, ein sehr umgänglicher Mensch. Er war durchaus im Stande, eine ordentliche spottlose Konversation zu führen.
Nur hatte er meist keine Lust dazu.


[size=9]out: Keine Sorge, mir passt es perfekt. xD[/size]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   Mo Jan 23, 2012 8:59 am

First Post

Während Patrick mit den Händen in der Lederjacke Richtung Qudditchspielfeld lief, liess er den Tag in seinen Gedanken wiederholen. Freitag war noch nie Patricks Lieblingstag den alle rannten in der Schule herum weil alle ganz aufgeregt wegen dem Wochenende waren. Heute merkte der junge Zauberer auch das die Lehrer sind sonderlich Lust hatten die Schüler zu unterrichten und deshalb bloss Aufgaben an die Tafel schrieben welche die Schüler mit Hilfe ihrer Lehrbücher lösen mussten. Der einzige Spass welcher Patrick heute wirklich hatte waren die kleinen Gifteleien mit Sherazelle nachdem sie am Abend zuvor wieder ihren Spass hatten.
Bei solchen Gedanken konnte sich Patrick ein schämiges Lächeln nicht verkneifen, welcher Junge hätte das schon gekonnt.
Beim Qudditchspielfeld angekommen sah er einen braunhaarigen Jungen in Richtung Umkleidekabine gehen. Natürlich war Patrick sogleich klar das es sich um seinen Kumpel Aryn handelte: ''[color:33c6=brown]McLaughlin![/color]'' Schrie Patrick ihm hinterher doch allem anschein nach hörte der Hufflepuff ihn nicht, somit folgte er ihm einfach.
Als Patrick um eine Kurve bog sah er wie ein blondes Mädchen vor Aryn in die Umkleide ging und wieder trat ein schämiges Lächeln in Patrick gesicht: '' [color:33c6=brown]Typisch Aryn, lässt nichts anbrennen.[/color]'' Trotzdem hatte Patrick mit dem Mädchen Mitleid und wollte Aryn vor dümmeren bewahren.
Vor der Kabine angekommen lauschte er dem Gespräch der beiden und erkannte an der Stimme des Mädchen das es Faith Dawson sein musste, einem hübschen Slytherin Mädchen. Danach trat Patrick ohne gross nachzudenken ebenfalls in die Kabine und sprach dabei: '' [color:33c6=brown]Hier bist du McLaughlin. [/color]'' Sah jedoch im nächsten Moment eine halbnackte Faith vor sich. Nicht beschämt aber mit Respekt vor Faith drehte er seinen Kopf von ihrem Körper ab und wandte sein Gesicht zu Aryn, neben welchen er sich auch neben die Bank setzte und seinen Elbogen auf seiner Schulter ablegte. '' [color:33c6=brown]Eigentlich könnte man auch dich fragen was du hier in der Umkleidekabine machst?[/color]''
Obwohl Patrick Faith nicht direkt anstarren wollte schenkte er ihrem Körper trotzdem Mal einen Blick und sah ihr danach mit einem sympatischen Lächeln ins Gesicht. Denn obwohl Aryn und er die besten Freunde waren, waren sie in gewissen Dingen total verschieden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   Di Jan 24, 2012 12:12 pm

[center]<div style="line-height: 15%; letter-spacing: 5px;>[img]http://images5.fanpop.com/image/photos/26800000/Emma-S-3-emma-stone-26816453-100-100.jpg[/img] [img]http://images5.fanpop.com/image/photos/25700000/Jennifer-jennifer-lawrence-25722279-100-100.jpg[/img] [img]http://images5.fanpop.com/image/photos/27100000/Ian-ian-somerhalder-27105285-100-100.png[/img][img]http://images4.fanpop.com/image/photos/24200000/Jared-jared-leto-24252495-100-100.jpg[/img]
<font color="#DC143C"><font style="font-family: times new roman; font-size:25px; text-shadow: 0px 0px 5px #000;"><font color="#15751F">[u] Faith[/u] &[color:aa2c="#E6CA3C"] Aryn[/color] [color:aa2c="#AB0505"]& Patrick[/color]</font></font></font></div>[/center]
Faiths Augen verengten sich zu schmalen Schlitzen. [color:aa2c=forestgreen]"Ha ha.. sehr witzig."[/color] zischte sie. Als der Hufflepuff noch einen Schritt weiter ging und anfing mit ihrem BH Träger zu spielen reichte es der Blonden. Sie war diese ekligen Anmachversuche von Aryn gewohnt, aber langsam ging es nun doch zu weit. Zornig trat sie gegen das Schienbein des Dunkelhaarigen. Es würde ihn nicht im mindesten beeindrucken, doch es war eine gute Methode um sich abzureagieren.
Zu allem Überfluss platzte auch schon der nächste in die nette Runde. Und dann auch noch ausgerechnet..
[color:aa2c=forestgreen] "O'Connor.."[/color] seufzte Faith und schlug sich eine Hand vor die Stirn. [color:aa2c=forestgreen]"Was für eine tolle Gesellschaft.. Das wird bestimmt ein hübsches Kaffeekränzchen."[/color] Zähneknirschend verdrehte die Slytherin die Augen.
Nun begann der nächste Kerl sie anzustarren, doch im Gegensatz zu Aryn drehte dieser sich auch netter Weise irgendwann auch mal wieder weg. Während der Gryffindor Aryn ansprach nutzte Faith die Gelegenheit um sich schnell wieder ihr T-Shirt anzuziehen. Die Beiden hatten für den heutigen Tag nun wirklich genug von ihrem Körper gesehen.
[color:aa2c=forestgreen]"Also mir hat man gesagt heute wären neben den Gryffindor Auswahlspielen auch die der Slytherins."[/color]
Ohne eine Miene zu verziehen steuerte sie auf Aryn zu, nehm diesem ihr Haargummi aus der Hand und begann sich damit einen Pferdeschwanz zu binden. Schließlich verschränkte sie wieder ihre Arme und schaute dann abwechselnd zwischen den beiden anwesenden Herren hin und her. Patricks Lächeln beäugte die Blonde mit kritischem Blick. Pff.. Gryffindor.
Nach oben Nach unten
Aryn McLaughlin
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   Mi Jan 25, 2012 5:12 am

[color:92d4=goldenrod]"Du bist auch da, O'Connor"[/color], gab Aryn gespielt überrascht von sich und blickte Patrick mit angehobener Augenbraue an.
Er mochte es, wenn alle Welt ihn nur beim Nachnamen nannte. Denn den gab es nur in zweierlei Formen: neutral, wenn ein Lehrer ihn ansprach und verächtlich aus jedem anderen Mund dieser Welt. Patricks Frage zauberte ihm ein Grinsen auf die Lippen, mit einem leichten Nicken deutete er in Faiths Richtung.
[color:92d4=goldenrod]"Ich wollte Dawson ein wenig auf den Keks gehen"[/color], gestand er ohne Umschweife. [color:92d4=goldenrod]"Wie du siehst, hat es funktioniert."[/color]
Er zog sein linkes Hosenbein nach oben und offenbarte seinem besten Freund aus Gryffindor den blauen Fleck, welchem die Fußspitze der blonden Slytherin ihm verpasst hatte. Das Hosenbein wieder sinken lassend, lehnte er sich gegen die Wand und verschränkte die Arme hinter dem Kopf. Dann sah er zu Faith, die sich gerade wieder ihr Oberteil angezogen hatte.
[color:92d4=goldenrod]"Man, euer Kapitän rafft aber auch gar nichts, oder? Gryffindor hat heute den ganzen Nachmittag den Platz. Ihr Slytherins seid heute nicht dran. Genausowenig wie Hufflepuff und Ravenclaw."[/color]
Faith spielte nicht zum ersten Mal und sollte eigentlich wissen, dass nur eine Mannschaft an einem Tag den Platz buchen kann und darf. Das wunderte Aryn ein wenig, dass sie meinte, dass heute auch Slytherin spielen sollte. Er hatte den Plan direkt vor seiner Nase gehabt, er wusste, dass Slytherin heute nicht auswählte.
[color:92d4=goldenrod]"Aber hey, wenn du eh schon hier bist, kannst du ja mit uns auf die Tribüne gehen. Vielleicht fällt ja der eine oder andere vom Besen"[/color], schlug Aryn grinsend vor. [color:92d4=goldenrod]"Würde mich jedenfalls nicht wundern."[/color]

[size=9]out: Sorry, dass es so wenig ist. >.<*[/size]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   Mi Jan 25, 2012 8:03 am

Nach einiger Zeit zog sich Faith dann doch ein Shirt über damit sie den nervigen Blicken von Aryn und Patrick entkommen konnte. Danach sah sich der Gryffindor den blauen Fleck am Schienbein seines Kumpels an:[color:3ba1=darkred] ''Da hat jemand aber einen harten Tritt drauf.''[/color] Lachend hielt Patrick danach seinen besten Freund an der Schulter und lachte auch die junge Slytherin an.
Nachdem Aryn meinte das heute nur die Gryffindors das Feld hatten musste er seinem Kumpel zustimmen und meinte danach zu Faith: [color:3ba1=darkred]''Eigentlich hättest du dir doch auch denken können das heute nur ein Haus das Qudditchfeld gebucht hat, spielst ja schon lange genug.''[/color] Noch während der selbstbewusste Gryffindor sprach zog er seinen rechten Mundwinkel hoch und fuhr sich durch sein braunes Haar, welches heute alles andere als gemacht aussah.
Als jedoch McLaughlin meinte die blonde Slytherin könne mit ihnen beiden das Auswahlspiel anschauen gehen, sagte Patrick im ersten Moment nichts, erst nachdem er sich erhoben hatte und sich neben Faith hinstellte: [color:3ba1=darkred]'' Ja, komm doch mit, es würde mich freuen.''[/color] Und das meinte Patrick auch ernst, obwohl er nicht sonderlich viel mit Faith zu tun hatte mochte er sie, irgendwie.[color:3ba1=darkred] ''Und das würde sicherlich auch nicht schlecht aussehen wen Gryffindor, Slytherin und Hufflepuff zusammen dort wären, eigentlich würde nur noch ein Ravenclaw fehlen.'' [/color]
Danach lief Patrick ein Stückchen hinter Faith und blinzelte dann seinem Kumpel neckisch zu.
Als Patrick dann beim Ausgang stand lehnte er sich an den Türrahmen und sah zu den anderen beiden:[color:3ba1=darkred] ''Sollen wir gehen oder nicht? Sonst verpassen wir wirklich noch die guten Umfälle?''[/color]

[size=9]-Sorry hab auch nicht mehr geschafft :-)- [/size]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   So Jan 29, 2012 11:12 am

[center]<div style="line-height: 15%; letter-spacing: 5px;>[img]http://images5.fanpop.com/image/photos/26800000/Emma-S-3-emma-stone-26816453-100-100.jpg[/img] [img]http://images5.fanpop.com/image/photos/25700000/Jennifer-jennifer-lawrence-25722279-100-100.jpg[/img] [img]http://images5.fanpop.com/image/photos/27100000/Ian-ian-somerhalder-27105285-100-100.png[/img][img]http://images4.fanpop.com/image/photos/24200000/Jared-jared-leto-24252495-100-100.jpg[/img]
<font color="#DC143C"><font style="font-family: times new roman; font-size:25px; text-shadow: 0px 0px 5px #000;"><font color="#15751F">[u] Faith[/u] &[color:efda="#E6CA3C"] Aryn[/color] [color:efda="#AB0505"]& Patrick[/color]</font></font></font></div>[/center]
[color:efda=forestgreen]"Ja ja wir wissen alle, dass du der Größte bist wenn es darum geht anderen auf die Nerven zu gehen."[/color] wandte sich Faith an den Huffelpuff und verdrehte die Augen. Seinen nächsten Kommentar ignorierte die Blonde einfach. Es hatte ohnehin keinen Zweck mit Aryn solche Diskussionen zu führen. Am Ende bekam sie ohnehin nur einen Tobsuchtsanfall, da er sie mit seiner nervenden Art nur zum Ausrasten brachte. [color:efda=forestgreen]"Und du."[/color] meinte sich und wandte sich Patrick zu. "Halt lieber deine Klappe sonst kriegst du gleich mehr als nur einen blauen Fleck ab." Schnaubend drehte sich die Blonde weg. Nun fing der Gryffindor auch wieder mit dieser Geschichte an, dass sie ja eigentlich wissen müsste bla bla bla. Verbündeten sie sich jetzt auch noch gegen sie? Na ganz toll, das hatte ihr ja auch grade noch gefehlt. Wütend biss sich Faith auf die Unterlippe und versuchte ihren Zorn verrauchen zu lassen. Jetzt auszurasten brachte ihr nun wirklich nichts.
Den Vorschlag, dass sie doch alle drei zusammen einen Platz auf der Tribüne suchen sollten, gefiel der Slytherin ebenso wenig. [color:efda=forestgreen]"Nennt mir mal bitte einen vernünftigen Grund weshalb ich mich dort zusammen mit jemandem aus diesem Drecksloch Gryffindor und etwas wie dem da"[/color] sie nickte in Aryns Richtung, [color:efda=forestgreen]"hinsetzen sollte." [/color]
Es war ihr egal, ob sie inzwischen den Anschein eines kleinen bockigen Kindes machte, so war nun mal ihre Art und es war nicht immer leicht sie von etwas zu überzeugen. Damit musste man sich eben abfinden, wenn man sie denn schon anredete. Mehr als 'selbst schuld' hatte sie dazu nicht zu sagen.

[size=9]Ruhe da oben, meins ist nicht besser xD[/size]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Umkleidekabine Nordseite   

Nach oben Nach unten
 
Umkleidekabine Nordseite
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History ::  :: Ländereien :: Das Quidditchstadion-
Gehe zu: