Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 I don't like you...

Nach unten 
AutorNachricht
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: I don't like you...   So Jan 29, 2012 8:26 am

[center][b]Wer?[/b]
Sherazelle Shirin & Patrick O'Connor

[b]Wann?[/b]
6. Klasse | Halbjahr

[b]Wo?[/b]
Hogwarts

~*[+]*~[/center]

Es war einer dieser verdammten regnerischen Tage, die einem jegliche gute Laune vermiesen konnten. Es goss wie aus Eimern und wollte einfach nicht aufhören, der Boden vor dem Schloss war rutschig und matschig, sodass man sich die Schuhe und den Umhangssaum dreckig machte. Glücklicherweise beherrschte Sherazelle einen wasserabweisenden Zauber, sodass sie zumindest trocken im Schloss ankam, nachdem Kräuterkunde beendet war. Der Unterricht mit den Hufflepuffs war eine einzige Qual gewesen. Was waren diese gelben Schandflecken doch dumm.
Bis zum Abendessen war es noch eine halbe Stunde, sodass die junge Shirin sich noch umziehen konnte. In diesen Sachen, trotz dass sie sauber und trocken waren, wollte sie nicht in die Große Halle gehen. Ihren Zauberstab in ihre Umhängetasche steckend, lief sie eilig in Richtung Kerker, rannte jedoch in eine andere Person hinein.
Sich mit der rechten Hand die Stirn reibend, schaute sie auf und blickte geradewegs in das Gesicht von...
[color:ef52=seagreen]"O'Connor"[/color], knurrte sie missgelaunt. [color:ef52=seagreen]"Kannst du nicht aufpassen, wohin du läufst?"[/color]
Die 16-jährige arabische Schönheit fand es alles andere als witzig, ausgerechnet in den Gryffindor gelaufen zu sein. Eine Entschuldigung kam nicht über ihre Lippen. Das wär ja wohl die Krönung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 8:38 am

Patrick lief durch die Flure von Hogwarts und sah immer wieder bei den Fenster in den Regen hinaus. Er mochte den Regen nicht sonderlich, alles war kalt und die meisten Schüler und Lehrer waren schlecht gelaunt. Jedoch übernahm die Frohnatur diese Laune nicht.
Nachdem er auf eine Uhr schaute welche in einem der Flure hing bemerkte der junge Gryffindor das es bald Zeit war für das Abendessen und kaum dachte er an das Essen knurrte es auch schon in seinem Magen. Wiedereinmal blieb Patrick stehen und sah sich ein wenig im Flur um [color:308f=red][i]''Überall Slytheri[/color]n.'[/i]' Im nächsten Moment war im klar das er sich im Flur in Richtung Kerker befand. Verständlicherweise hatte er keine Lust länger hier zu bleiben und machte sich auf den Weg Richtung Grosse Halle.
Seine schnellen Schritte wurden jedoch gebremst als plötzlich jemand in ihn hineinlief. Es war Sherazelle Shirin, das wahrscheinlich giftigste Biest hier in Hogwarts: [color:308f=darkred]''Du bist in mich hinein gerannt, nicht ich dich Prinzesschen!''[/color] Patrick und Sherazelle hatten nicht sonderlich viel miteinander zu tun, doch wenn sie sich trafen konnte man die Spannung förmlich spüren.
Nach einiger Zeit bemerkte Patrick das er seine Hände auf Sherazelles Hüften hatte, da er beim Zusammenstoss natürlich nicht darauf geachtet hatte wohin er seine Hände tat. Mit einer schnellen Bewegung entfernte er seine Hände von dort und sah der Slytherin in die Augen und natürlich entschuldigte er sich nicht für diese Berührung, wieso auch!?
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 8:54 am

[i][color:1188=darkslategray]Prinzesschen?[/color][/i]
Mit einem Mal hüpfte ihre rechte Augenbraue in die Höhe aufgrund der Bezeichnung, die der aufmüpfige Gryffindor ihr zukommen ließ. Schlagartig verfinsterte sich das Bernstein ihrer Augen und ihrer Kehle entwich ein leises Knurren. Wie sie es hasste, wenn man sie so bezeichnete - und das ungefragt. Jedes Mal, wenn sie auf diesen... diesen... Setzling von Löwenbrut traf, kochten ihre Emotionen über und sie könnte nur noch schreien. Er war unverfroren, frech und glaubte wirklich, dass ihm jedes Mädchen zu Füßen lag.
Im nächsten Moment merkte sie, dass er seine Hände auf ihren Hüften liegen hatte. Auch wenn er sie selbst wegzog, konnte sie es sich nicht nehmen lassen mit den ihren nach seinen zu schlagen.
[color:1188=seagreen]"Hör auf mich anzutatschen"[/color], giftete sie. [color:1188=seagreen]"Behalt deine elenden Flossen bei dir."[/color]
Ganz so, als habe er sie mit Dreck besudelt, wischte sie mit ihren Händen über die Stellen, wo seine Finger zuvor waren. Dann hob sie den Kopf leicht an, da er ein paar Zentimeter größer war als sie selbst und tippte mit dem Zeigefinger gegen seine Brust.
[color:1188=seagreen]"Halt dich fern von mir"[/color], zischte sie ihm zu. [color:1188=seagreen]"Schubst du mich noch einmal so dreist an wie eben, wird dir Hören und Sehen vergehen!"[/color]
Ihr Zeigefinger bohrte sich immer mehr in seine Brust, ihr war es egal, ob es ihm unangenehm sein könnte. Sie konnte ihn einfach nicht ausstehen, so wie den Großteil der Gryffindors. Hätte sie doch nur nach Beauxbatons gehen dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 9:06 am

Ein lachen kam aus Patricks Mund nachdem er bemerkte wie sehr sie sich über sein 'Prinzesschen' aufregte. Er liebte es die Tochter des Ministers zu provozieren, nichts machte ihm mehr Spass.
Jedoch verging ihm das Lachen nachdem sie ihm auf die Hand schlug und im nächsten Moment ihm auf die Brust tippte, das er beinahe das Gefühl hatte ihre gemachten Nagel würden seine Haut durchbohren. [color:376f=darkred]''Du hast wirklich das Gefühl ich würde dich freiwillig anfassen, dich gar extra Schupsen. Am liebsten wäre es mir wen ich nicht mal dein eingebildetes Gesicht sehen müsste.''[/color] In Patrick kochte es nun, Sherazelle war wirklich sehr von sich überzeugt.
Als sie ihren dünnen Finger immer noch nicht von seiner Brust nahm, nahm er ihre gesamte Hand in seine und drückte die Slytherin gegen die Wand, nachdem er zuerst schaute das nur sie beide im Flur waren. Patrick war sich bewusst das sie sich nicht aus seiner Gewalt befreien konnte, so begann er ihr etwas klar zu machen: [color:376f=darkred]''Halte du dich von mir fern und versuche mir gar nicht zu drohen, ich bin vielleicht kein Slytherin aber ich kann nicht weniger gemein sein als du und dein eingebildetes Pack.''[/color]
Der Gryffindor konnte es nicht ausstehen wen jemand ihm drohte, er fand es lächerlich obwohl er meistens dann selber zurückdrohte, wie in diesem Moment.
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 9:20 am

Patricks Lachen reizte Sherazelle ungemein, doch sie beschwor sich, das letzte bisschen Geduld, welches sie noch besaß, für sich zu behalten um nicht ganz ausfallend zu werden. So ausfallend wie sie nur die Wenigsten kannten und diese Menge konnte man an einer Hand abzählen. Eigentlich war die Tochter des Ministers nicht ganz so leicht aus der Fassung zu bringen, doch O'Connor wusste anscheinend, wie er es anzustellen hatte.
[color:b836=seagreen]"Dann ergeht es dir ja wie mir. Dich würde ich auch am Liebsten sonst wo wissen"[/color], entgegnete sie harsch.
Zufrieden bemerkte sie, wie ihm nun auch die Geduld abhanden kam, ihre Augen funkelten triumphierend auf. Auch ihre Lippen verzogen sich zu einem höhnischen Grinsen. Gerade als sie ihre Hand zurückziehen und ihre Arme kess vor der Brust verschränken wollte, nahm der Gryffindor ihre Hand in die seine und drückte sie gegen die Kerker-Wand, nachdem er sich abgesichert hatte, dass sie allein waren.
Der Triumph wich dem Zorn, ihre schmalen Augenbrauen zogen sich zusammen. Ihr ganzer Körper stand unter Anspannung, sie hasste es, sich in seiner Gewalt zu befinden.
Im gleichen Moment bemerkte sie jedoch den Geruch, der von ihm ausging und zu ihrem Entsetzen stellte sie fest, dass er gut roch.
[color:b836=seagreen]"Lass mich los!"[/color], fauchte sie und ihre Worte hallten von den Kerkerwänden wider.
Sollte er es nicht tun, würde sie weiter schreien und irgendwann würde sicherlich ein Schüler auf die beiden aufmerksam werden - und das garantiert zu Sherazelles Gunsten, denn hierunter verirrten sich nur selten Schüler der anderen Häuser, wenn sie nicht gerade zum Unterricht mussten. Und wenn Patrick sein Gehör behalten wollte, so musste er sie wohl oder übel los lassen.
Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, beugte sie sich vor, so weit es jedenfalls möglich war. Sie war seinem Gesicht nun sehr nahe.
[color:b836=seagreen]"Ich drohe wann, wem und wo ich will, verstanden? Du hast mir nichts zu sagen und ich werde den Teufel tun und mich von dir herumkommandieren lassen!"[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 9:34 am

Plötzlich wurde Sherazelle laut und fauchte ihn an. Patrick wollte zwar nicht das jemand kam und die ganze Sache falsch verstehen würde, wollte sie aber nicht loslassen, da es sonst ein kleiner Triumph für sie gewesen wäre, er lösste bloss seinen Druck in seinen Händen ein wenig.
Nachdem der Hall verschwand kam Sherazelle plötzlich näher mit ihrem Gesicht und sagte ihm ihre Meinung direkt ins Gesicht, er konnte bei jedem ihrer Worte ihren Atem auf seiner Haut spüren. Plötzlich wurde ihm klar das ihre Haut unheimlich gut roch und ihre Augen nicht schlecht aussahen. Nun kam auch er mit seinem Gesicht noch ein wenig näher, so das ihre Gesichter beinahe ganz berührten und sagte mit einer leisen Stimme:[color:f8b8=darkred] ''Du kannst mich anfauchen und herumschreien so viel du willst, das verunsichert mich nicht wirklich.'' [/color]
Nun liess er sie komplett los, lehnte sich bloss noch mit seinen Händen ab welche neben ihrem Gesich vorbeigingen. Es war ein komischer Moment und es war ganz still, man konnte jeden Atem der beiden hören und Patrick sah Sherazelle mit seinen Eisblauen Augen direkt in ihre Bernsteinfarbenen Augen.
Irgendwie wusste Patrick nicht was er in diesem Moment tun sollte, besonders da es Sherazelle Shirin war die da vor ihm an der Wand lehnte.
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 9:53 am

Endlich lockerte er den Griff seiner Hände und das war eine äußerst kluge Entscheidung, sonst wäre es für ihn noch sehr unangenehm geworden. Aber er schien an seinem Gehör wohl noch zu hängen. Als er jedoch mit seinem Gesicht näher zu dem ihren kam, sah sie ihn etwas irritiert und fragend zugleich an. Was wollte er damit bezwecken? Sie gewann jedoch schnell ihre Fassung wieder, denn nun ließ er sie auch endlich los.
Sich gerade hinstellend und die Hände zu Fäusten ballend, blickte sie ihn an, sie würde diesen Augenkontakt keinesfalls unterbrechen.
[color:6bb7=seagreen]"Und warum hast du mich dann losgelassen, hm? Angst?"[/color], fragte sie hauchend und mit höhnischem Unterton. [color:6bb7=seagreen]"Ihr Gryffindors seid doch wirklich erbärmlich. Spuckt große Töne wie unheimlich mutig ihr seid und wenn es darauf ankommt, seid ihr die Ersten, die den Schwanz einziehen."[/color]
Abwartend musterte sie ihn, zog sich nicht zurück, wandte ihren Blick nicht ab. Wer würde als Erstes nachgeben? Sie garantiert nicht, also musste Patrick der Verlierer sein. Bei einem Duell zwischen Schlange und Löwe ging immer die Schlange als Sieger heraus, dessen war Shirin sich sicher. Und was sollte er ihr schon anhaben können?
[color:6bb7=seagreen]"Du bringst es ja noch nicht einmal fertig, dich gegen mich durchzusetzen"[/color], redete sie weiter ohne eine Antwort von ihm zuzulassen. [color:6bb7=seagreen]"Ein bisschen Rumschreien und schon lässt du mich los. Ts... Weichei."[/color]
Passend zu ihren Worten rümpfte sie die Nase und schnaubte verächtlich.
Eigentlich redete sie nur so viel, weil sie sich von seiner Nähe ablenken musste. Irgendetwas war anders, nur wusste sie nicht was. Warum fand sie seinen Geruch anziehend? Und so nahe wie er ihr war, kam sie glatt in Versuchung ihn zu kü...
[i][color:6bb7=darkslategray]Stop! Es ist ein Gryffindor! Und es ist O'Connor! O'CONNOR![/color][/i]
[color:6bb7=seagreen]"Und jetzt verzieh dich endlich!"[/color], gab sie trotzig von sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 10:14 am

Plötzlich begann Sherazelle wie ein Wasserfall zu reden, was Patrick wirklich lustig fand, den sie versuchte ihn die ganze Zeit fertig und herunter zu machen. ''Dann bin ich eben ein Weichei oder der erste der den Schwanz einzieht. Den wen das deine Meinung ist scheiss ich eh darauf, Prinzesschen!'' Das letzte Wort sagte er besonders provokant, den er wusste wie sehr es sie provozierte.
Natürlich liess er den Augenkontakt auch nicht fallen, wieso sollte er auch. Jedoch kam er in der Nähe, welche momentan zwischen ihnen war, auf dumme Gedanken.
Als sie dann jedoch plötzlich meinte das Patrick sich verziehen sollte lachte er bloss. [color:0e96=darkred]''Wieso sollte ich das tun was du willst, ich will dir keine Freude damit machen das ich verschwinde und du würdest mich sicherlich vermissen.'' [/color]Und kaum hatte er sein letztes Wort ausgesprochen gab er Sherazelle einen leidenschaftlichen Kuss auf ihren Mund, aus welchem sonst nur giftige Wort herauskamen. Als er sich wieder von ihren Lippen abwandte sagte er mit einem hämischen Lächeln im Gesicht: [color:0e96=darkred]''Nicht schlecht, du kleines Biest.''[/color]
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   So Jan 29, 2012 10:38 am

Da! Da war es schon wieder! Dieses Wort, welches sie so gar nicht ausstehen konnte. Besonders nicht aus seinem Mund. Nicht einmal ihr Vater durfte sie mehr so nennen. Und dann nahm sich ausgerechnet ein Gryffindor dieses Recht heraus. Sie wusste, dass er sie provozieren wollte und bei Merlin, es funktionierte! Sherazelle ärgerte sich selbst darüber, dass sie für seine Sticheleien so anfällig war. Aber andererseits freute es sie, dass er genauso anfällig für die ihre war.
[color:1980=seagreen]"Ich würde dich ganz sicher nicht vermi--"[/color]
Weiter kam Sherazelle mit ihrem Protest nicht, denn Patrick überbrückte das letzte Bisschen Distanz und fing ihre Lippen für einen leidenschaftlichen Kuss ein. Im ersten Impuls wollte Sherazelle ihr Knie anheben und es ihm in den Magen rammen. Oder besser noch in den Schritt. Im zweiten Impuls jedoch gefiel es ihr. Natürlich würde sie das niemals zugeben.
Als er sich von ihr löste und sie mit einem hämischen Lächeln auf dem Gesicht lobte für etwas, was sie ja eigentlich gar nicht getan hatte, sah sie ihn nur grollend an. Statt ihm jedoch eine Standpauke zu halten und ihm bestenfalls eine Ohrfeige zu geben, die er verdient hätte, umfasste ihre Hand seine Krawatte. Beinahe sanft zog sie ihn wieder zu sich heran.
Auf ihren Lippen lag ein durch und durch verführerisches Lächeln.
[color:1980=seagreen]"Du hast keine Ahnung, was ich wirklich kann"[/color], hauchte sie ihm zu, sah jedoch davon ab, ihn erneut zu küssen - zumindest noch. [color:1980=seagreen]"Mich hierfür zu loben sehe ich als Beleidigung an."[/color]
Jetzt wuste Sherazelle auch, was das für eine eigenartige Spannung in den letzten Minuten zwischen ihnen egwesen war, die so ganz anders als die vorigen war. Es war eine erotische Atmosphäre.
[color:1980=seagreen]"Und dafür, dass du mich einfach so geküsst hast, sollte ich dir den Cruciatus auf den Hals hetzen."[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Mo Jan 30, 2012 6:51 am

Als Sherazelle meinte das Patrick gar keine Ahnung hatte was sie konnte musste er lachen: [color:2e5f=darkred]''Du kannst es mir ja zeigen.''[/color] Und schon im nächsten Moment zog er die zickige Slytherin wieder an sich, charakterlich fand er sie mehr als abstossend doch ihr Körper gefiel ihm einfach zu gut. Patrick drückte ihr einen noch leidenschaftlicheren Kuss auf die Lippen und küsste danach ihren Hald und dann wieder ihren Mund. Plötzlich hörte er aber abrupt auf und meinste: [color:2e5f=darkred]''Den Cruciatus kannst du mir nach der ganzen Sache schon auf den Hals jagen!''[/color] Denn nun wollte Patrick einfach nur seinen Spass.
Er hob Sherazelle hoch und begann sie wieder zu küssen. Der Gryffindor hatte zuvor noch nie etwas mit einer Slytherin und nun hatte er etwas mit der biestigsten von allen aber was soll man gegen körperliche Anziehungskraft machen!?

[size=9]-Sorry mir fällt gerade nicht mehr ein xD[/size]
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Mo Jan 30, 2012 7:03 am

Sherazelle blieb überhaupt keine Chance, etwas auf seine Worte zu erwidern, denn kurz nachdem er meinte, dass sie ihm das doch zeigen könne, zog er sie wieder an sich und verschloss ihren Mund. Die Augen schließend, genoss sie es - ja, sie [i]genoss[/i] es - seine Lippen auf ihrem Hals zu spüren und danach wieder auf ihrem Mund.
Eigentlich war dieser Junge mehr als eklig, wenn man sich seinen Charakter und seine Hauszugehörigkeit betrachtete. Aber körperlich war er wirklich nicht zu verachten.
Von ihm hochgehoben, schlang sie ihre Beine um seine Hüfte, zusätzlichen Halt hatte sie durch die Wand, gegen die sie noch lehnte. Ihre Hände lagen an seinem Gesicht.
[color:151f=seagreen]"Du kannst dir sicher sein, dass ich das tun werde"[/color], raunte sie ihm zu.
Doch jetzt stand nur eines im Vordergrund: der Spaß, den sie hoffentlich mit ihm hatte. Das, was er ihr bisher bot, war schon sehr vielversprechend.
[color:151f=seagreen]"Vielleicht sollten wir woanders hingehen?"[/color], schlug sie schwer atmend vor.
Der Kerker-Gang kam ihr nicht sonderlich geeignet vor.


[size=9]out: Macht nichts, ist doch nur ein NP.[/size] ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Mo Jan 30, 2012 7:28 am

Es freute Patrick natürlich als er merkte das es Sherazelle auch gefällt und somit wollte er auch nicht so schnell aufhören. Als sie meinte das sie ihren Spass wo anders hin verlegen sollten nickte Patrick bloss ohne dabei aufzuhören sie zu küssen.
Einige Meter weiter von den beiden war eine Tür, zu ihrem Glück war sie offen und der Raum leer. Der Raum sah zwar nach einem Putzraum oder so etwas aus aber das störte Patrick in diesem Moment nicht sonderlich.
Hastig schloss er die Tür ab und wandte sich danach wieder Sherazelle zu. Die beiden küssten sich leidenschaftlich und danach glitten sie langsam auf den Boden....

[size=9]-Ich kann nicht mehr schreiben, also so lange Posts xD[/size]
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 3:52 am

~*[+]*~

Eine geraume Zeit später

~*[+]*~

Sherazelle knöpfte sich gerade ihre Bluse wieder zu, steckte sie in den Rockbund und zog dann jenen noch etwas zurecht. Auf Patrick hinunterblickend, der noch am Boden lag, fuhr sie sich mit der rechten Hand durch das Haar. Bei Salazar, es war nicht die erste Erfahrung, die sie in diesem Bereich machte, aber die erste in einer Art Putzkammer - die glücklicherweise sehr sauber und ordentlich war.
[color:74fa=seagreen]"Verzieh dich endlich aus unserem Bereich. Wenn dich ein anderer Slytherin hier sieht, bist du fällig"[/color], sagte sie herablassend, wie eh und je.
Ihr Haar nun noch einmal mit beiden Händen auflockernd, schüttelte sie ihren Kopf, sodass ihre schwarze seidige Mähne locker um ihre Schultern fiel. Nur weil sie mit O'Connor geschlafen hatte, bedeutete es noch lange nicht, dass sie ihn mochte. Bei Weitem nicht. Sie hasste ihn nach wie vor.
[color:74fa=seagreen]"Wenn du irgendwem hiervon erzählst, bereite ich dir die Hölle auf Erden, das verspreche ich dir."[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 6:23 am

Nachdem er Sherazelle zusah wie sie sich wieder schick machte stand auch er auf und zog sich an. Es war eine kurze Sache, ohne Gefühle und für Patrick war das dass Richtige:[color:41ed=darkred] ''Ich geh ja schon, ich hab auch nicht vor mich länger bei eurem Pack aufzuhalten.''[/color] Hastig wuschelte er sich durch sein braunes Haar und zog sich dann den Pullover über.
Auch nach dieser Sache mochte er Sherazelle nicht mehr, nein er hasste sie genau noch wie früher:[color:41ed=darkred] '' Ich habe auf gar keinen Fall vor irgendjemanden von diesem Spass zu erzählen!''[/color] Noch während er hinaus lief griff er Shirin an ihr Hinterteil und lachte danach hämisch:[color:41ed=darkred] '' Man sieht sich.....aber hoffentlich nicht so schnell wieder.''[/color] Ohne danach wirklich zurück zusehen lief er in Richtung Grosse Halle um Abendessen zu gehen.
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 6:38 am

Sherazelle zuckte kurz zusammen, als Patrick ihr an den Po fasste. Was bildete dieser Mistkerl sich eigentlich ein? Nur weil sie mal eben ein paar Momente miteinander genossen haben, bedeutete das noch lange nicht, dass er sie einfach begrabschen konnte! Knurrend schlug sie seine Hand weg und blickte ihm hinterher, bis er aus dem Gang verschwunden war.
Das würde er büßen, das war sicher. Und Sherazelle wusste auch schon wie...



[b]Vier Wochen später[/b]

Bereits vier Wochen waren vergangen, seit Sherazelle und Patrick ihr kleines Abenteuer in der Kammer im Kerker erlebt hatten. Seither war ihr Hass auf ihn noch weiter gewachsen, ihre Rachegelüste für sein dreistes Verhalten hatten ihr einen hinterlistigen und wirklich verdorbenen Plan eröffnet. Der Gryffindor sollte leiden. Und das nicht zu knapp.
Sie hatte in der Zeit herausgefunden, dass Patrick ein wirklicher Frauenheld war, er ließ kaum ein hübsches Mädchen unberührt. Sherazelle war eine von vielen, das störte sie noch nicht einmal wirklich. In diesem Moment wo es geschah wollte sie es ja auch.
[color:405c=seagreen]"Hey, Arschloch!"[/color], rief sie quer durch den Gang.
Etwas weiter vor ihr liefen Patrick und sein Kumpel Aryn McLaughlin. Dass noch weitere Schüler anwesend waren, störte sie nicht. Ganz im Gegenteil. Es war geradezu perfekt.
Zielstrebig lief sie auf den Gryffindor zu griff nach seinem Handgelenk, um ihn anzuhalten.
[color:405c=seagreen]"Ich habe dich gerufen, Arschloch! Also bleib gefälligst stehen."[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 6:48 am

Patrick und Aryn liefen gerade den Flur hinab und hatten wieder ein paar süsse Mädchen neben sich als Patrick plötzlich eine ihm bekannte Stimme hörte und als er sich umdrehte wurde sein Verdacht besätigt: [color:202b=darkred]''Na toll, alle aber nur nicht die!''[/color] Obwohl Sherazelle ihm einige nette Minuten schenkte war er bei ihrem puren Anblick genervt von ihr und als sie auch noch plötzlich nach seinem Handegelenk griff und ihn als Arschloch bezeichnete regte er sich noch mehr über sie auf:[color:202b=darkred] ''Lass mich in Ruhe du verrückte Ziege!'[/color]' Der Gryffindor riss seine Hand aus ihrer und sah sie an: [color:202b=darkred]''Ich hatte einmal meinen Spass mit dir, das reicht mir!'[/color]' Den letzten Satz sagte er ein wenig lauter, damit es auch ja alle hörte die um sie herum standen, sein Kumpel Aryn stand bloss lachend daneben.
[color:202b=darkred]''Wieso rufst du mich eigentlich? Hast du irgendwelche Sehnsüchte nach mir oder was? Ach ja, du dürftest mal ein wenig trainieren gehen, den Hinterteil ist ein wenig zu weich Prinzesschen.'' [/color]
Patrick war mehr als nur klar das sich Sherazelle über 'Prinzeschen' aufregte.
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 6:59 am

Dass Patrick seine Hand losriss, nahm Sherazelle stoisch hin. Den Kopf leicht schräg legend, hob sie vielsagend die Augenbraue an und verschränkte die Arme vor der Brust. Ihr Blick huschte kurz hinüber zu Aryn, der sich eins feixte und dann zu den beiden Mädchen, die bei den Jungen zu finden waren. Ihre Lippen formten sich zu einem höhnischen Lächeln.
[color:33e3=seagreen]"Glaubst du wirklich allen Ernstes, ich würde nach dir Sehnsucht haben?"[/color], fragte sie verächtlich. [color:33e3=seagreen]"Bist du [i]wirklich[/i] der Meinung, dass du mir so viel gegeben hast, dass ich mehr will?"[/color]
Für einen Moment lachte sie kalt und abwertend auf. Auf was für Ideen dieser Idiot doch kam.
[color:33e3=seagreen]"Halt's Maul und setz zur Abwechslung mal das ein, was man bei normalen Menschen gemeinhin als Ohren bezeichnet. Ich an deiner Stelle würde mir mal Gedanken um einen Job machen. Denn du hast jetzt etwas zu versorgen."[/color]
Mit der rechten Hand strich sie sich durchs Haar und registrierte zufrieden, wie immerhin Aryn die Gesichtszüge entglitten. Dieser blickte erst Sherazelle ins Gesicht, dann glitten seine Augen tiefer zu ihrem Bauch, ehe er Patrick ansah.
[color:33e3=goldenrod]"Alter..."[/color]
[color:33e3=seagreen]"Dein Kumpel hat schonmal gut geschaltet, gratulation. Überleg dir schon einmal, wie du das dem Zaubereiminister erklärst."[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 7:12 am

[color:6876=darkred]''Natürlich willst du mehr von mir, wer will das schon nicht.''[/color] Er wusste das es Shirin auch so gefallen hat wie ihm und da konnte sie noch so viel gemeine Sachen zu ihm sagen, er nahm es nicht ernst. Jedoch stoppte sein Lachen abrupt als Sherazelle auf ihren Bauch zeigte und Aryn ihn fassungslos ansah.
Innerlich fiel für Patrick eine Welt zusammen, er soll Vater von dem Kind sein welches in dieser Hexe heranwächst. Nun stand der Gryffindor für einige Sekunden nur da und starrte auf Sherazelles Bauch, als er dann wieder die Worte fand war seine Stimme ein wenig härter als sonst: [color:6876=darkred]''Wen du, wirklich, sch..schwanger bist dann ist das nun einmal so.'' [/color]Patrick hatte keine Ahnung was er sagen sollte, wie sollte er das seiner Mutter erklären und vor allem wie sollten sie es dem Zauberminister erklären, vor allem da Patrick ein Halbblut ist würde sich Sherazelles Vater nicht sonderlich freuen. [color:6876=darkred]''Hättest du mir das nicht sagen können wen wir alleine gewesen wären oder zumindest nur Aryn dabei!'' [/color]Nun regte er sich über Sherazelle auf: [color:6876=darkred]''Du hättest eigentlich auch an Verhütung denken können aber wen es mein Kind ist was in dir drinnen ist, dann werde ich es auch annehmen aber ich bin mir nicht sicher ob sich deine liebe Familie so darüber freuen würde das du ein Kind mit einem Halbblut gezeugt hast!''[/color]
Nach oben Nach unten
Sherazelle Shirin
Slytherin
Slytherin
avatar


BeitragThema: Re: I don't like you...   Di Jan 31, 2012 7:22 am

Sherazelles Plan funktionierte. Patrick glaubte wirklich, dass sie von ihm schwanger war, ebenso dachte Aryn das Gleiche und auch die umstehenden Schüler, die nicht mehr weiter gingen, weil sie das Spektakel auf dem Flur viel interessanter fanden.
Sie ging ein Stückchen näher zu ihm heran und lächelte ihm dreist ins Gesicht. Wie wunderbar es doch war, anderer Leute Welten zu zerstören. Besonders jene von Patrick O'Connor. Ob er jetzt endlich merkte, auf welch gefährliches Spiel er sich eingelassen hatte und dass Sherazelle nicht so schwach war, wie er glaubte?
[color:497b=seagreen]"Wo bleibt denn da der Spaß, wenn ich es nur dir verrate?"[/color], wollte sie gespielt unschuldig wissen. [color:497b=seagreen]"Oder wenn nur Aryn dabei ist? Wirklich, O'Connor, du bist ja so naiv."[/color]
Eine Schnute ziehend, knuffte sie ihn in die Wange, ehe sie in ihre Umhängetasche griff und dort einen Schwangerschaftstest herausholte. Diesen hob sie hoch.
[color:497b=seagreen]"Hier ist der Beweis."[/color]
Der Test verschwand wieder in der Tasche.
[color:497b=seagreen]"Und wenn du der Meinung bist, dass Verhütung allein meine Sache beziehungsweise die Sache der Frau ist, dann bist du wirklich dümmer als ich bisher angenommen habe"[/color], zischte sie. [color:497b=seagreen]"Ich brauche mir keine Sorgen machen. Mein Vater weiß bescheid. Viel eher würde ich mir an deiner Stelle Sorgen um mein Leben machen. Denn [b]du[/b] hast es so weit kommen lassen."[/color]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: I don't like you...   

Nach oben Nach unten
 
I don't like you...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History ::  :: Nebenplay :: Archiv-
Gehe zu: