Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Narzissa Black

Nach unten 
AutorNachricht
Narzissa Black

avatar


BeitragThema: Narzissa Black   Mi Feb 15, 2012 7:28 am

<table width="400px" cellpadding="0" cellspacing="0" frame="vsides" align="center"><tr><td><center><table width="350px" cellpadding="1" cellspacing="1" background="https://redcdn.net/ihimizer/img195/5641/brokenbackground.png"><tr><td>[center][img]https://redcdn.net/ihimizer/img265/4402/brokensteckiheaderschle.png[/img][/center][justify]<font color="gainsboro">

[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]essential facts.[/b][/size] [size=9]basic informations[/size][/u][/font][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Vorname:[/u][/b]
[i]Der Name Narzissa ist ein griechischer Name und leitet sich von der Blume "Narzisse" ab. Die Blume ist ein Symbol für Eigenliebe und Eitelkeit. Wenn sie ehrlich ist mag sie den Namen, aber manchmal passt die Bedeutung nicht ganz zu ihr.[/i]

[b][u]Nachname: [/u][/b]
[i]Ihr Nachname? Black. Es würde sie wundern, würde man ihn nicht kennen. Die Blacks sind eine reinblütige Zaubererfamilie, aber jede hat so ihre Schattenseiten. "Black" ist englisch und bedeutet "Schwarz". Manchen von ihnen kann man das zuordnen, aber den anderen weniger. Doch Narzissa ist sehr stolz auf ihren Familiennamen, denn jeder kennt ihn.[/i]

[b][u]Spitzname/n:[/u][/b]
[i]Nur ihre Familie und engste Freunde dürfen sie bei meinem Spitznamen nennen. Sie hat zwei, je nachdem wird sie Zissy oder Zissa genannt. Ihre Familie sagt eher Zissy, eine Niedlichkeitsform die sie manchmal nervt. In der Schule wird sie zum Glück Zissa genannt. Er ist kurz und knapp, schlecht findet sie ihn nicht.[/i]

[b][u]Alter, Geburtsdatum & -Ort:[/u][/b]
[i]Narzissa wurde 1963 in London geboren. Um genauer zu sein am 5. Mai. Zurzeit ist sie 13 Jahre alt. Ob sie zufrieden bin mit ihrer Herkunft ist? Selbstverständlich! London ist eine schöne Stadt die sie sicher nie verlassen wird und auch im Mai hat die Luft eine angenehme Temperatur. Perfekt für eine kleine Gartenparty.[/i]

[b][u]Blutstatus:[/u][/b]
[i]Wie man sich sicher denken kann ist die Black reinblütig. Sie ist sehr stolz darauf, ohne Zweifel. Wer möchte bitte schon als Schlammblut oder Blutsverräter bezeichnet werden? Also Narzissa nicht.[/i]

[b][u]Nationalität & Herkunft:[/u][/b]
[i]Wie bereits erwähnt ist sie in London geboren, also England. Nun sie ist eine Britin, durch und durch. Jeder der Blacks ist das. Man kann also sagen, dass ihre Wurzeln schon immer in Großbritanien lagen. Stolz ist sie auf jeden Fall darauf, denn sie sind einer der wenigen Länder die eine bekannte Zaubererschule haben.[/i]

[b][u]Wohnort:[/u][/b]
[i]Ihre Eltern wohnen in einem großen Haus in London. Dort lebt sie mit ihren Eltern und Schwestern. Na ja, wenn Andromeda jemals nach Hause kommt.[/i]
[/size]

[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]genealogy.[/b][/size] [size=9]family and friends[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Mutter:[/u][/b]
[i]Ihre Mutter heißt Druella Black. Geboren wurde sie als Rosier. Auch sie legt sehr großen Wert auf die Reinblütigkeit und in der Erziehung ist sie streng. Aber abgesehen davon ist sie liebevoll und fürsorglich, die typischen Muttergefühle eben. Sie ging damals in das Haus Slytherin. Während der Schulzeit lernte sie Cygnus kennen, was auch einer der Gründe war warum sie zur Hausfrau wurde und keinen Beruf erlernte. Vom Aussehen her kann man Narzissa mit ihr vergleichen. Sie verstehe mich bestens mit ihrer Mutter.[/i]

[b][u]Vater:[/u][/b]
[i]Cygnus Black, wer kenn nicht diesen Namen? Er ist Narzissas Vater. Natürlich ist auch er ein Reinblut und war ebenfalls in Slytherin, Hogwarts. Er ist 41 Jahre alt, aber was er arbeitet weiss seine Tochter nicht. Zu Gesicht kriegt sie ihn kaum, er ist fast immer unterwegs. Bellatrix, Zissys Schwester, hat hundertprozentig sein Aussehen. Schwarze Haare und braune Augen die doch fast schwarz sind. Auch zu ihm hat sie eine gute Beziehung.[/i]

[b][u]Geschwister:[/u][/b]
[i]Bellatrix Black ist die älteste Blackschwester. Sie ist vier Jahre älter als Narzissa und ist ihr gegenüber fürsorglich. Vermutlich hat Druella ihr eine Art Pflich erteilt, ihre Kleine zu beschützen wer weiss. Bella ist ebenfalls eine Slytherin und auch stolz drauf. Sie bringt ihren Stand bestens zur Ausstrahlung und ist an ihre Freunde gebunden. Manchmal kommt sie einem komisch vor, denn wenn sie lacht klingt das ziemlich verrückt, hysterisch kann man sagen. Aber so wie sie ist liebt ihre Schwester sie.

Andromeda Black ist ebenfalls Zissas ältere Schwester, doch nur um zwei Jahre. Leider muss man sagen, dass man sie als Abschaum der Familie bezeichnet. Zwar geht sie sie nach Slytherin, aber gibt sich mit Blutsverrätern und Schlammblütern ab. Vermutlich gehört sie nicht in dieses Haus, dafür ist sie viel zu lieb und aufgeschlossen. Sie kann einem wahrhaftig leid tun. Narzissa darf auch nicht mit ihr reden sonst würde sie auch verstoßen werden, aber sie ist immer noch ihre Schwester genau wie Bella. Aus diesem Grund kann sie sich nicht so leicht gegen sie wenden wie der Rest ihrer Familie es tut.[/i]

[b][u]Weitere Verwandte:[/u][/b]
[i]Der Stammbaum der Blacks ist sehr groß, aber grob kann man sagen dass die meisten Reinblüter sind. Über ihre Großeltern ist leider wenig bekannt, doch ihr Vater hat zwei Geschwister. Walburga und Alphard. Ihre Tante hat zwei Söhne, Regulus und Sirius. Doch es würde Stunden dauern um alles aufzuzählen, da sehr viele Zaubererfamilie ebenfalls mitwirken. Auch die Weasleys, wenn man das erwähnen muss.[/i]

[b][u]Weitere wichtige Personen:[/u][/b]
[i]Im Moment kann man nicht unbeding jemanden aufzählen. Speziell zählen ihre Freunde dazu.[/i]

[b][u]Haustiere:[/u][/b]
[i]Wie einge Schüler besitzt sie eine Eule. Einen Waldkauz namens "Lee". Er ist manchmal ziemlich faul, doch wenn Narzissa ihm einen Brief gibt, braucht man gar nicht lange zu warten bis es losflattert. Ihre Eule ist ihr schon wichtig und wenn sie sich einmal alleine fühle, so scheint es ihr hört er ihr zu.[/i]
[/size]

[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]externals.[/b][/size] [size=9]what other people see[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Aussehen:[/u][/b]
[i]Wo kann man am besten anfangen? Narzissas Gesicht ist ovalförmig. Die Haut sehr blass, aber um die Wangen herum etwas rötlich. Ihre Nase ist eher klein, etwas gerümpft. Manchmal sagt man ihr sie soll nicht so ein Gesicht ziehen, als würde ihr ein schlechter Geruch in der Nase hängen, auch wenn sie das gar nicht tut. Ihre Augen habt ise von ihrer Mutter, denn sie sind blassblau und groß, manchmal sogar werden sie grau. Die Haare sind blond, doch werden irgendwie immer etwas dunkler. Sie gehen ihr bis über die Schultern. Zissys Lippen sind gut geschwungen, aber etwas zu dünn. Ihre Statur ist relativ dünn mit üblichen weiblichen Kurven. Auf das Aussehen achtet sie sehr, deswegen duscht sie sich auch jeden Tag und pflegt sich. Schminken tut sie sich schlicht und nicht zu auffallend. Ein Tag ohne Pflege wäre ein Tag Horro. Sie ist ganz zufrieden mit ihr, verändern möchte sie rein gar nichts.[/i]

[b][u]Auftreten & Wirkung:[/u][/b]
[i]Da sie in der Schule mittlerweile schon bekannt ist hat sich jeder eine Meinung über sie gebildet. Wenn Narzissa Schülern begegnet, dann werfen sie ihr einen flüchtigen Blick zu und versuchen leiser zu reden. Meist sind das Hufflepuffs, Ravenclaws oder Gryffindors. In ihrem Haus sind die Leute eher postiv gestimmt, wenn sie sie sehen und grüßen auch freundlich. Sie wirkt auf den ersten Blick kalt, desinteressiert und arrogant. Das ist sie manchmal auch, aber unter Freunden oder guten Bekannten kommt das ganze Gegenteil zum Vorschein. Denn bei ihnen ist sie fürsorglich, liebevoll und aufgeschlossen. Man merkt ihr auch deutlich an, dass sie sich unter Reinblütern am wohlsten fühlt, denn nur da ist sie so.[/i]

[b][u]Style:[/u][/b]
[i]Weil ihre Eltern relativ reich sind habt sie auch fast nur Designerklamotten im Schrank. In der Schule ist zwar die Schuluniform angebracht, aber in der Freizeit trägt sie lieber neutrale Farben, wie schwarz, grau und weiß. Ein Umhang ist natürlich auch dabei, eben eine typische Zauberermode. Trägt sie ihre Freizeitmode, dann sieht man Narzissa deutlich an aus welcher Gesellschaft sie stammt. Wenn sie auf eine Party oder Feier eingeladen bin, dann greift ise auch mal zu kürzeren Kleidern. Bella hat sie ursprünglich darauf gebracht, sie hat ihr einen Geschmack gesetzt. Ihre Haare lässt sie meist offen. Dank der Zauberei kann man schnell variieren. Mal glatt, wellig oder lockig das ist immer unterschiedlich.[/i]

[b][u]Äußerliche Besonderheiten:[/u][/b]
[i]Große Besonderheiten hat Narzissa eigentlich nicht. Doch vielleicht kann man den Ring ihrer Mutter zählen lassen. Er war als Geschenk gedacht, als sie ihren Brief von Dumbledore bekam. Er ist golden und trägt eine schwarze Perle die ein wenig verformt wurde. Betrachtet man sie etwas länger, dann erkennt man darin eine Schlange.[/i]
[/size]

[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]personality.[/b][/size] [size=9]what makes you[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Charakter:[/u][/b]
[i]Zissa hat zwei verschiedene Seiten. Die eine zeigt sie nur in großen Gesellschaften, wenn sie ihr Haus oder die Familie zur Geltung stellen muss. Ihre Art ist kühl und hochnäsig. Eine typische Slytherinhaltung, denen der Blusstatus über alle Maßen hinausgehen. Dazu veranlagt andere Schüler zu beleidigen oder gar fertig zu machen ist sie nicht. Eher steht sie im Hintergrund und lacht mit, auch wenn sie das manchmal gar nicht will. Apropo Freunde. Bei denen ist sie ja ganz anderes. Haben sie Sorgen oder Probleme, dann können sie jederzeit zu Narzissa kommen, denn für sie hat sie immer ein offenes Ohr und hat immer ein paar gute Ratschläge parat. Am liebsten lacht sie mit ihnen und zieht auch hinter dem Rücken anderer her. Innsgeheim ist sie jedoch ziemlich verletzlich und emotional. Als naiv kann man sie in manchen Situation auch bezeichen und leider lässt sie sich auch schnell mal was einreden. Sie ist eher still und ruhig. Posaunt nie etwas groß heraus und hält sich lieber im Hintergrund. Sie hasst es im Mittelpunkt zu stehen, auch wenn sie da manchmal einfach durch muss. Schon immer war sie das Nesthäckchen ihrer Mutter, weswegen sie sie vielleicht auch gerne vorzeigt. Abgesehen von dieser "kleinen Mädchenweise" ist Zissy auch ziemlich aufbrausend und temperamentvoll.[/i]

[b][u]Stärken:[/u][/b]
[i]+ fürsorglich
+ liebevoll
+ ruhig bleiben
+ Loyalität
+ Kenntnisse in der schwarzen Magie
+ selbstbewusst
+ Zauberei
+ stricken
+ tanzen[/i]

[b][u]Schwächen:[/u][/b]
[i] - Kühnheit
- naiv
- verletzlich
- arrogant
- aufbrausend
- Gefühle zeigen
- misstrauisch
- ungeschickt
- sportliche Aktivitäten[/i]

[b][u]Vorlieben:[/u][/b]
[i]+ Reinblüter
+ Bücher
+ ihre Familie & Freunde
+ Spaziergänge
+ sonnige Tage
+ Abende im Gemeinschaftsraum vor dem Kamin
+ Ruhe[/i]

[b][u]Abneigungen:[/u][/b]
[i]- Schlammblüter
- Blutsverräter
- Kämpfe
- Werwölfe
- ihre Zierlichkeit
- Regentage
- Langeweile[/i]

[b][u]Hobbys:[/u][/b]
[i]+ lesen
+ fliegen
+ etwas mit ihren Freunden unternehmen
+ spazieren gehen
+ tagträumen[/i]

[b][u]Charakterliche Besonderheiten:[/u][/b]
[i]Sie kann schnell zwischen ihren beiden charakterlichen Seiten umschalten. Mit einem Schlag von ihrer Abgehobenheit, fürsorglich zu werden beispielsweise.[/i]
[/size]

[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]magic.[/b][/size] [size=9]spells, curses and hogwarts[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Haus:[/u][/b]
[i]Slytherin, das ist ihr Haus. Und dort fühlt sie sich auch sehr wohl. " Die Schüler sind nett und freundschaftlich, besser könnte es gar nicht sein." Warum gerade das Haus? "Sicher aufgrund meiner Abstammung und meines Charakters. Speziell meine Arroganz würde ich sagen."[/i]

[b][u]Jahrgang:[/u][/b]
[i]3. Jahrgang[/i]

[b][u]Zauberstab:[/u][/b]
[i]Birke | Einhornhaar | 10 1/2 Zoll
Er ist ziemlich gerade und leicht federnd in der Hand. Beim Zaubern kommt alles aus dem Handgelenk heraus, was sehr hilfreich ist. Zissa hat ihn von Mr. Ollivanders Laden. Der gute Mann bot ihr drei Zauberstäbe an und bei dem zweiten schon war es der richtige. "Als ich das Birkenholz in der Hand hielt machte sich ein warmes Gefühl in mir breit und auch Mr.Ollivander meinte, dass dies mein Zauberstab wäre."[/i]

[b][u]Patronus:[/u][/b]
[i]Ihr Patronus verwandelt sich in die Gestalt eines Pfaus. Warum es gerade dieses Tier ist liegt wahrscheinlich daran, dass diese dominant sind und eine Ausstrahlung haben als würden sie stolz auf sich und ihr Aussehen sein. Nur ein einziges Mal bekam sie ihn zu Gesicht, aber wird sie ihn überhaupt einmal brauchen?[/i]

[b][u]Patronusgedanke:[/u][/b]
[i]Wenn sie ihren Patronus heraufbeschwört, dann denkt sie an ihre Familie. Eine Situation, als jeder noch glücklich mit dem anderen zusammen lebte und niemand Hass gegenüber eines anderen Familienmitglieds hegte.[/i]

[b][u]Irrwicht:[/u][/b]
[i]Zissas größte Angst wäre es, ihre Familie tot zu sehen. Cygnus, Druella oder Bella. Auch Andromeda. Einer von ihnen würde mit einer blutenden Wunde zu Boden fallen und seine Augen starr in den Himmel richten. Bei diesem Anblick würde sie wahnsinnig werden, es wäre einfach die schlimmste Situation ihres Lebens.[/i]

[b][u]Spiegel Nerhegeb:[/u][/b]
[i]Den größten Wunsch von Narzissa zu ermitteln erweist sich als schwer. Einerseits möchte sie jeden in ihrer Familie stolz machen und auch selber eine gründen. Den Spiegel hat sie noch nie gesehen, aber viel gehört. Möglicherweise würden sich ihre Eltern und Schwestern darin wiederspiegeln, alle in glücklicher Harmonie.[/i]

[b][u]Amortensia:[/u][/b]
[i]Narzissa liebt den Duft von Rosen. Ein versüßter, intensiver Geruch von Rosen der einem im Paradies schweben lässt.[/i]

[b][u]Besen:[/u][/b]
[i]Nimbus 1500[/i]

[/size]
[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]history.[/b][/size] [size=9]everything you could be[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Lebenslauf:[/u][/b]
[i]Narzissa wurde als drittes und letztes Kind von Druella und Cygnus Black. Es war ein milder 5. Mai im Jahre 1955. Die Geburt fand im St.-Mungo-Krankenhaus statt und auch ohne Komplikationen. Ihre damals vier jährige Schwester Bellatrix und zwei Jahre alte Schwester Andromeda freuten sich sehr über ihre Geschwisterchen und schlossen sie rasch ins Herz. Schnell wurde klar, dass Narzissa der Mittelpunkt der Familie wurde und jeder sie umsorgte auch wenn das der Kleinen oftmals nicht passte. Ihre Schwester Bella fühlte sich immer verantwortlich für Zissy und passte stehts auf sie auf. Als diese allerdings nach Hogwarts ging ließ sie ihre kleine Schwester nur mit Unbehagen zurück, auch wenn sie Zuhause war. Mit Andromeda verstand sie sich auch immer gut, was sie auch nie ändern wird immerhin gehört sie zur Familie. Als auch diese auf die Zauberschule ging, verbrachte Zissa eininge Zeit alleine mit ihrer Mutter, da Cygnus immer auf Achse war. Wohin er immer musste, wollte er seiner Tochter nie sagen. Aber im Umgang mit ihrer Familie lernte sie auch den Kontakt mit der dunklen Magie kennen. Nach langer Zeit bekam auch sie endlich den lang ersehenten Brief von Professor Dumbledore in dem er ihr mitteile, dass sie in Hogwarts aufgenommen war. Ihre Mutter freute sich sehr darüber, weil lange Zeit vermutet wurde Narzissa könnte ein Squib sei was sich glücklicherweise als das Gegenteil herausstellte. Sie bekam auch ein Geschenk. Ein Familieerbstück in der Form eines Ringes mit einer schwarzen Schlange aus Perle. Da sie einige Freunde schon im Kindergarten fand, war sie am Bahnhof nicht allzu alleine. Da die Erziehung ihrer Eltern sehr auf die Reinblütigkeit auswaren, wusste sie schnell wer eventuell zu ihrem Freundeskreis zählen könnte und wer nicht. Im Zugabteil wurde viel über Hogwarts geredet und natürlich auch in welches Haus man kommen sollte. Alle Stimmen sagten nur ein Wort: Slytherin. Und so kam es aus. Nachdem sie endlich das Schloss erreichten und eine junge Professorin sie in die Große Halle führte, kam es zur Häuserverteilung. Als Narzissas Name ertönte wusste beinahe jeder in der Halle wer ihre Eltern waren und auch konnte sich jeder denken in welches Haus sie kommen würde. Als man ihr den Sprechenden Hut aufsetzte, sagte dieser: "Oh, der jüngste Sprössling der Familie Black. Du bist sehr klug, aber nicht wirklich lerneifernd. Deine Fürsorge gilt allein deiner Familie und Freunden, aber ich glaube deine List und Kühnheit hat die Oberhand. Ich denke ich stecke dich nach SLYTHERIN!" Bei diesen Worten seufzte Zissy erleichtert auf und rannte auf den Tisch der Schlangen zu, wo ihre Schwestern schon freudestrahlend auf sie warteten. Narzissa war sehr stolz darauf sich nun als eine Slytherin behaupten zu können und in dem Haus ihrer Familie sein zu können. Mit den Jahren fand sie sehr gute Freunde in Hogwarts und mit der Zeit wusste man wer und wie Narzissa Black war. Genau sagen welcher ihrer Schwestern sie ähnlicher kam konnte man nicht sagen. So rassistisch wie Bella war sie nicht, aber auch nicht so hilfsbereit wie Andormeda. Es fiel ihr immer schwer ihnen gerecht zu werden, doch als bekannt wurde, dass die zweite Tochter von Durella und Cygnus eine Blutsverräterin war konnte niemand glauben. Zu ihren Freunden zählte sie einen Huffelpuff der dazu noch muggelstämmig war und zahlreiche andere unwürdige Zaubererschüler. Ihre Eltern waren enttäuscht von ihrer Tochter und hassten sie schon beinahe, doch Narzissa konnte das nie voll und ganz zeigen. "Immerhin ist sie doch immer noch meine Schwester.", sagte sie sich immer doch offenbarte das nie. Bis heute redet sie ncoh ab und an mit ihr, aber so dass sie nicht dabei gesehen wird. Abgesehen von dieser "Familientragödie" hatte sie bisher eine schöne Schulzeit. Nun bricht sie das vierte Schuljahr an und hofft darauf, dass es wieder ein schönes wird.[/i]

[/size]
[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]behind.[/b][/size] [size=9]the real person[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Name:[/u][/b]
[i]Sophie[/i]

[b][u]Alter:[/u][/b]
[i]14[/i]

[b][u]Mehrcharaktere:[/u][/b]
[i]/[/i]

[b][u]Wie hast du her gefunden?:[/u][/b]
[i]Ich suchte nach einem aktiven Harry Potter RPG auf forumieren.com und fand dabei dieses hier. ^^[/i]
[/size]

[color:764a=silver][center][font:764a=georgia][u][size=24][b]adminstuff.[/b][/size] [size=9]last informations[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Avatarperson: [/u][/b]
[i]Hayden Panettiere[/i]

[b][u]Charakterweitergabe?:[/u][/b]
[i]Ja, doch nur bei Inaktivität.[/i]

[b][u]Steckbriefweitergabe?:[/u][/b]
[i]Ja, unter Absprache(vorrausgesetzt ich bin nicht inaktiv)[/i]

[b][u]Setweitergabe?:[/u][/b]
[i]Sollte ich jemals eines haben. xD[/i]

[b][u]Regeln gelesen?:[/u][/b]
[b][color:764a=cornflowerblue]Edit by David Nott[/color][/b]

[b][u]Sonstige Anmerkungen?:[/u][/b]
[i]*-*[/i]


[/size]</font>[/justify]</td></tr></table></td></tr></table>




Zuletzt von Narzissa Black am Do Feb 16, 2012 6:12 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Storyteller
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Narzissa Black   Sa Feb 18, 2012 7:48 pm

[b]Zweites WoB[/b] gegeben, durch den ehrenwerten Storyteller.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://brokenhistory.forumieren.net
 
Narzissa Black
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eure Lieblingszitate aus Black Butler [Anime]
» Lustige Bilder zu Black Butler
» IG-2000 "Black Crab"
» Assassins Creed "Black Flag"
» Black Dagger Clan

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History :: Steckbriefe-
Gehe zu: