Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Nerea Zahira Chevallier

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Nerea Zahira Chevallier   Di März 06, 2012 10:06 am

<table width="400px" cellpadding="0" cellspacing="0" frame="vsides" align="center"><tr><td><center><table width="350px" cellpadding="1" cellspacing="1" background="http://img195.imageshack.us/img195/5641/brokenbackground.png"><tr><td>[center][img]http://img265.imageshack.us/img265/4402/brokensteckiheaderschle.png[/img][/center][justify]<font color="gainsboro">

[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]essential facts.[/b][/size] [size=9]basic informations[/size][/u][/font][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Vorname:[/u][/b]
*Nerea Zahira

[b][u]Nachname: [/u][/b]
*Chevallier

[b][u]Spitzname/n:[/u][/b]
*Rea

[b][u]Alter, Geburtsdatum & -Ort:[/u][/b]
*16 Jahre | *16. Dezember 1959 | *St. Mungo Hospital

[b][u]Blutstatus:[/u][/b]
*Reinblut

[b][u]Nationalität & Herkunft:[/u][/b]
*Britin | *Großbritannien

[b][u]Wohnort:[/u][/b]
*London
[/size]

[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]genealogy.[/b][/size] [size=9]family and friends[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Mutter:[/u][/b]
*Delphine Chevallier, geb. Matier | 48 Jahre | reinblütig | ehm. Beauxbatons
Ich liebe meine Mutter. Der Verlust ihres Mannes hat sie auch sehr hart getroffen, die beiden waren füreinander geschaffen. In den vergangenen zwei Jahren hat sich unser ohnehin schon enges Verhältnis noch verstärkt, sie ist praktisch meine Seelenverwandte.

[b][u]Vater:[/u][/b]
* Theodore Chevallier (mit 46 Jahren gestorben | reinblütig | ehm. Durmstrang | ehm. Fluchbrecher)
Ich habe meinen Vater über alles geliebt. Sein Verlust hat mich sehr hart getroffen, noch heute bin ich kaum darüber hinweg, auch wenn sein Tod schon 2 Jahre zurück liegt.

[b][u]Geschwister:[/u][/b]
*Dijon Chevallier | 25 Jahre | ehm. Beauxbatons | arbeitsuchend
Ich hasse sie. Wirklich. Anfangs war unser Verhältnis nur angespannt, aber seit sie nach Beauxbatons ging, wurde es immer schlechter und schlechter.

*Delphine Chevallier | 13 Jahre | Slytherin
Ich hasse sie. Wirklich. Seit sie selbstständig laufen und denken kann, macht sie mir alles nach und versucht so zu sein wie ich – mit dem Unterschied, dass sie es nicht kann.

[b][u]weitere Verwandte:[/u][/b]
*diverse Reinblutfamilien

[b][u]weitere wichtige Personen:[/u][/b]
/

[b][u]Haustiere:[/u][/b]
/
[/size]

[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]externals.[/b][/size] [size=9]what other people see[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Aussehen:[/u][/b]
*Mit meinen 1, 75 m bin ich sehr zufrieden, ganz besonders, weil sich auf diese Größe ein wunderbarer und äußerst attraktiver Körperbau verteilt. Ich danke meiner Mutter für die Ausstrahlung, denn sie ist auch eine äußerst attraktive Frau. Manchmal hatte ich wirklich den Gedanken, dass sich irgendwo in unserer Familie mal eine Veela befunden haben muss.
Es heißt ja immer, der Adel trägt vornehme Blässe. Da ich darauf aber nicht so stehe, ist meine Haut von einer gesunden Bräune überzogen.
Glattes, dunkelbraunes, seidig glänzendes Haar bis zur Brust, welches manchmal auch blond gefärbt wird. Ebenmäßige, makellose und gesund gebräunte Haut. Sinnliche, schmale und doch volle Lippen die eine enorme Versuchung darstellen. Dunkle, funkelnde Augen, die sowohl glühende Leidenschaft als auch gefährliche Kälte versprechen.
All das sind die wohl auffälligsten Merkmale der jungen Hexe. Ich weiß, wie ich meine Reize einzusetzen habe und diese betonen muss, um zwar verlockend aber noch lange nicht billig zu erscheinen.
Mein Haartrage ich meist offen, aber oft stecke ich es auch zu einer eleganten Hochsteckfrisur, bei der einige Strähnen mein schmales Gesicht rahmen. Meine sauberen Fingernägel sind nicht auffällig lackiert, meist ist es farbloser Nagellack oder aber welcher mit einem leichten rosé Schimmer, der nicht die Natürlichkeit nimmt. Meine Lippen belasse ich meist so wie sie sind. Selten ziert sie ein unauffälliger Lipgloss.

[b][u]Auftreten & Wirkung:[/u][/b]
*Nerea wirkt auf den ersten Blick wie das süße kleine Mädchen von nebenan, doch wenn man sie genauer kennenlernt, so merkt man sehr schnell dass sie genau das nicht ist. Die junge Hexe weiß, wie sie sich zu präsentieren hat, um Anerkennung in der Welt zu finden, etwas was sie sehr gern hat. Nerea steht gern im Mittelpunkt, ein Grund, weshalb sie die meisten Partys, die sie besucht, auch selbst organisiert.
Auch wenn ihr Aussehen schon auffällig genug ist, so legt sie meist noch mit ihrer Kleiderwahl eines drauf.

[b][u]Style:[/u][/b]
*Nerea trägt immer nur die neueste und angesagteste Zauberermode. Etwas anderes kommt ihr nicht in den Kleiderschrank und wenn sie sich auf den Kopf stellen muss, um das zu bekommen, was sie will.
Meist näht sie sich ihre Sachen aber auch selbst, da sie sehr genaue Vorstellungen von ihrer Kleidung hat und diese selten durch Einkäufe zufriedengestellt werden kann. Mit ihrer Schuluniform steht sie auf Kriegsfuß und verschönert diese meisten mit allerlei Accessoires.

[b][u]äußerliche Besonderheiten:[/u][/b]
*/
[/size]

[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]personality.[/b][/size] [size=9]what makes you[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Charakter:[/u][/b]
*Nerea ist eine Hexe der schwarzen Magie, wie sie im Buche steht: schamlos, intrigant und skrupellos. Um an ihr Ziel zu kommen lässt sie nichts unversucht, agiert aber meist nicht selbst, um nicht die Konsequenzen tragen zu müssen. Sie hat ihre kleinen Handlanger, die sie geschickt zu manipulieren weiß, damit sie das tun, was sie will.
Die Hexe aus Slytherin liebt die Gefahr, weshalb sie oft schon waghalsige Aktionen gestartet hat, die allerdings nie schädlich waren. Es ist der Nervenkitzel, der entsteht, wenn die Gefahr läuft, erwischt zu werden.
Im Großen und Ganzen ist die junge Slytherin jedoch ruhig und, was private Dinge anbelangt, eher verschlossen. Meist gibt Nerea sich als charmante und wohlerzogene Tochter. Sozusagen das ‚nette Mädchen von nebenan‘. Diese Rolle hat sie mit den Jahren so perfekt einstudiert, dass sie auch in der Schule übergreift und so ihr wahres Ich hervorragend verbirgt.
Wichtig wäre noch zu wissen, dass man Nerea bestmöglich niemals hintergehen sollte. Das Mädchen besitzt einen ausgeprägten Instinkt zur Rache. Verliert man einmal ihre Gunst, hat das schwere Konsequenzen für denjenigen.
Eben eine perfekte Slytherin.

[b][u]Stärken:[/u][/b]
*mein Aussehen
*gutes Gedächtnis
*Charme
*Durchsetzungsvermögen
*Umgang mit dem Zauberstab
*Illusions-Zauber
*sensibles Gespür für die Gefühlslage anderer Menschen
*schauspielern

[b][u]Schwächen:[/u][/b]
*chaotisch
*Finsternis
*Zaubertränke
*starke, gut aussehende, brutale und skrupellose Männer
*Einsamkeit
*Eifersucht
*Heilkunde

[b][u]Vorlieben:[/u][/b]
*heiße Nächte
*Kaffee
*Nacht-Spaziergänge
*Pläne schmieden
*reiten
*dezenter Schmuck
*fliegen

[b][u]Abneigungen:[/u][/b]
*Schlammblüter & Muggel
*Phönixorden
*Wahrsagen und Muggelkunde
*Langeweile
*Verrat
*Rückgratlosigkeit
*Dementoren

[b][u]Hobbys:[/u][/b]
*tanzen
*Partys organisieren und besuchen
*am Kamin sitzen
*shoppen
*Zeit mit Faith verbringen

[b][u]charakterliche Besonderheiten:[/u][/b]
/
[/size]

[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]magic.[/b][/size] [size=9]spells, curses and hogwarts[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Haus:[/u][/b]
*Slytherin

[b][u]Jahrgang:[/u][/b]
*6. Klasse

[b][u]Zauberstab:[/u][/b]
*Ebenholz
*Veela-Haar
*11 ½ Zoll

[b][u]Patronus:[/u][/b]
*Degu

[b][u]Patronusgedanke:[/u][/b]
*Die glückliche Zeit mit Dad.

[b][u]Irrwicht:[/u][/b]
*Dads Leiche

[b][u]Spiegel Nerhegeb:[/u][/b]
*Sie selbst glücklich an der Seite ihres Mannes, den sie liebt – dessen Gesicht aber verschwommen ist.

[b][u]Amortentia:[/u][/b]
*Moos
*Meeresbrise
*Herbstluft

[b][u]Besen:[/u][/b]
*/

[/size]
[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]history.[/b][/size] [size=9]everything you could be[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Lebenslauf:[/u][/b]
16. 12. 1959
An diesem prächtigen Datum erblickte Nerea das Licht der Welt, als zweite Tochter des Ehepaares Chevallier.
Die ersten sechs Jahre ihres Lebens verbrachte Nerea daheim. Ihre Eltern sahen davon ab, sie in einen Kindergarten zu bringen, da sie nicht verantworten wollten, dass ihr kleiner Sonnenschein in Kontakt mit Schlammblütern oder gar Muggeln kam. Schon früh wurde ihr die Ideologie der Reinblüter nahegelegt.
Als sie gerade drei Jahre alt war, kam ihre kleine Schwester auf die Welt, zu der Nerea sofort kein gutes Verhältnis aufbauen konnte - wie auch zu ihrer älteren Schwester nicht. Die beiden hegten eine Antipathie füreinander, die sich keiner der Familie erklären kann.
Nerea hatte ihr schulfähiges Alter erreicht, was ihre Eltern dazu veranlasste, einige Privatlehrer anzustellen, damit ihre Tochter vor Schuleintritt alles Wissenswerte lernen konnte. Früh kristallisierte sich heraus, dass sie ein natürliches Talent dafür besaß, sich komplexe Dinge schnell zu merken – ein Genie war sie allerdings nicht. Es fiel ihr einfach nur leicht.
Die Bindung zu ihrer jüngeren Schwester litt immer mehr, da Delphine alles versuchte um ebenso zu sein wie Nerea, was der älteren Chevallier gehörig auf die Nerven ging. Des Öfteren machte sie ihrer kleinen Schwester begreiflich, dass sie es nicht wollte, doch es war vergebens. Mit elf Jahren erhielt sie die Einladung nach Hogwarts, für Nerea eine Art Befreiung, entkam sie doch so endlich ihrer Schwester.

Auf der Hexenschule lernte Nerea viele neue Dinge, die einen begeisterten sie mehr die anderen eher weniger. Auch hier machte sich ihr Talent bemerkbar, besonders zeigte e sich im Umgang mit ihrem Zauberstab. Während sie in Fächern wie Zauberkunst und Verwandlung glänzte, bereiteten ihr Wahrsagen und Zaubertränke gewisse Probleme. Dennoch schaffte sie es, sich durchzusetzen und sehr gute Noten zu erzielen, womit sie ihre Eltern stolz machte.
Delphine ging sie in der Schule aus dem Weg und überließ sie ihrem Schicksal. Sie wollte so wenig wie möglich mit ihr zu tun haben.
Vor zwei Jahren starb Nereas Vater bei einer Exkursion. Es war für alle Familienmitglieder ein harter Schlag, nur schwer kämpften sie sich zurück ins Leben. Für Nerea war Faith Dawson, ihre beste Freundin, eine große Unterstützung. Dank ihr ist die Hexe heute wieder zum größten teil so wie früher.

[/size]
[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]behind.[/b][/size] [size=9]the real person[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Name:[/u][/b]
*Kassi

[b][u]Alter:[/u][/b]
*22 Jahre

[b][u]Mehrcharaktere:[/u][/b]
*OdK

[b][u]Wie hast du her gefunden?:[/u][/b]
*...?
[/size]

[color:c2b0=silver][center][font:c2b0=georgia][u][size=24][b]adminstuff.[/b][/size] [size=9]last informations[/u][/font][/size][/center][/color]
[size=10]
[b][u]Avatarperson:[/u][/b]
*Amanda Bynes

[b][u]Charakterweitergabe?:[/u][/b]
*Nein.

[b][u]Steckbriefweitergabe?:[/u][/b]
*Never!

[b][u]Setweitergabe?:[/u][/b]
*Nope.

[b][u]Regeln gelesen?:[/u][/b]
*Jaahhh, habe sie ja schließlich selbst entworfen.

[b][u]Sonstige Anmerkungen?:[/u][/b]
*-----


[/size]</font>[/justify]</td></tr></table></td></tr></table>
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Nerea Zahira Chevallier   Mi März 07, 2012 12:10 pm

[b]Zweites WoB[/b] gegeben, durch den ehrenwerten Storyteller.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://brokenhistory.forumieren.net
 
Nerea Zahira Chevallier
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History :: Steckbriefe-
Gehe zu: