Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Devil's Girl

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Devil's Girl   Mi Apr 04, 2012 7:29 pm

<center>
<div style="width: 460px; border: 10px solid mediumturquoise; padding: 10px"><div style="width: 440px; border: 1px solid mediumturquoise; padding: 8px"><table><td>
<div style="width: 150px; height: 325px; background-image: url('http://oi43.tinypic.com/8zlgfm.jpg'); border:2px solid mediumturquoise;"></div></td><td><div style="width: 280px; font-family: georgia; font-size: 35px; letter-spacing: -3px; color: mediumturquoise; text-shadow:#000000 1px 1px 0px; text-transform: lowercase; line-height: 100%; text-align: center; border-bottom: 2px solid mediumturqoise">Anastasia Fenja Romanow</div><div style="width: 250px; text-align: justify; font-size: 10px; line-height: 90%; font-family: gisha; text-transform: uppercase; font-weight: bold; padding-top: 2px"><center>27 Jahre || Reinblut || Kopfgeldjägerin || Metamorphmagus</center></div>
<div style="width: 275px; height: 260px; text-align: justify; font-size: 9px; line-height: 100%; font-family: tahoma; overflow: auto; padding: 2px">
Anastasia ist eine waschechte Russin, an der ein guter Junge verloren ging. Sie verhält sich nicht sehr feminin, macht sich gerne schmutzig und verabscheut Kleider. Früher hatte sie sich aus Trotz, weil ihre Mutter unbedingt eine kleine Prinzessin aus ihr machen wollte, die Haare abgeschnitten und war mit einer typischen Jungenfrisur rumgelaufen. Die darauffolgenden Strafen (Schläge, tritte, sogar Folterflüche) ertrug sie verbissen. Ihrem Charakter tat das zwar keinen Abbruch, aber wirklich fördernd war das auch nicht.
Anastasia entwickelte sich zu einem verschlossenen und ruhigen Mädchen, welches einen verdammt großen Ehrgeiz entwickelte. Sie wollte unbedingt eine der besten reinblütigen Hexen werden und aus dem verdammten Loch, welches ihr Zuhause war, ausbrechen.
Dadurch, dass sie auf die Schule Durmstrang geschickt wurde, wurde das weibliche Gen in ihr immer mehr unterdrückt. Sie musste sich gegen zahlreiche Zauberer behaupten, was sie mehr oder minder erfolgreich tat. Sehr oft hatte sie mit Niederlagen zu kämpfen; Anastasia war eine äußerst schlechte Verliererin. Allerdings lernte sie, sich durchzusetzen und für ihre Ziele hart zu arbeiten. Zuhause wurde ihr das allerdings auch nicht unbedingt hoch angerechnet.
Anastasia ist äußerst bissig, gefällt ihr etwas nicht, gibt sie Widerworte- davor scheut sie nicht zurück. Manche setzen das mit Zickigkeit gleich, von der sie jedoch weit entfernt ist. Sie ist ganz sicher keine Zicke, aber auch kein Engel. Die Eigenschaft 'bissig' kann man aber auch wortwörtlich bei Anastasia übersetzen: ihre Zähne setzt sie des Öfteren gerne beim anderen Geschlecht ein.


</div></td></table>
</center>
Nach oben Nach unten
 
Devil's Girl
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» brauche tipps zur KS
» Experiment Zero, the Gen Mutation
» Schatten der nacht
» The Devil's Backbone - Das Rückgrat des Teufels
» Der Flügel der Finsternis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History :: Sonstiges-
Gehe zu: