Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Some where in the darknes

Nach unten 
AutorNachricht
Fenrir Greyback

avatar


BeitragThema: Some where in the darknes   Fr Jun 08, 2012 8:33 am

Knurrend ging fenrir durch London und suchte mit den Blicken wirklich alles ab. So schlecht gelaut war er selten gewesen. Er musste sich auslassen, auf welche Art auch immer. Vielleicht konnte er endlich mal alles rauslassen. Verbal oder Physisch, Das würde er noch sehen.
"[color:c661=darkred]Da ist ja einer[/color]" murmelte er und kniff kurz die Augen zusammen. Schmunzelnd ging er auf den Jungen zu, den er als sein nächstes Opfer ausgesucht hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phinox Phinneas

avatar


BeitragThema: Re: Some where in the darknes   Fr Jun 08, 2012 8:45 am

Muggellondon.
Da kannte sich der Hufflepuff aus, mehr oder weniger. Wenigstens konnte er sich hier an Bus-Fahrplänen, Stadtkarten und so orientieren. In der Zaubererwelt war er da immer relativ aufgeschmissen, die hielten irgendwie nicht so viel von Straßenplänen. Er war mit Rachel einkaufen gewesen, so alljährliches Rundum-Klamottenshoppen für's nächste Schuljahr. Dann war sie in den nächsten Supermarkt verschwunden und hatte es Phinox überlassen, allein Heim zu finden. Dass der Junge eine Orientierung wie ein aufgegessenes Toastbrot hatte, war ihr dabei wohl egal gewesen, aber wie gesagt... wenigstens ein wenig kannte er sich aus und glaubte, seinem Zuhause schon fast ein bisschen näher gekommen zu sein. Dass er immernoch ewig weit entfernt war, ignorierte er. Immerhin: Er musste nicht nach Manchester, sondern in ein Hotel hier in London, wo er gemeinsam mit Rachel Urlaub machte. Sein Dad musste leider arbeiten, aber das war er gewohnt. Und er mochte Rachel ja, auch wenn sie nicht seine leibliche Mutter war. So hatte er Mutter und Freundin in einem, vor allem, da sie ja noch ziemlich jung war, mit ihren 35 Jahren.
Gedankenverloren lief Phinox durch die Straßen, es war schon reichlich spät geworden, aber das störte ihn nicht weiter. Er ging nicht davon aus, dass sich irgendwer für ihn interessieren könnte. Aber da hatte er sich wohl geirrt, denn auf einmal stand ein reichlich großer, breitschultriger Kerl vor ihm. Hö? Ein wenig irritiert hob er den Kopf, um dem Mann ins Gesicht zu blicken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fenrir Greyback

avatar


BeitragThema: Re: Some where in the darknes   Fr Jun 08, 2012 8:49 am

Die Reaktion des Werwolfs würde sich auf die AUssagen des Jungen einstufen. Wenn der Kerl frech war,würde er Gewalt anwenden, wenn er nett war, dann würde er es ruhig angehen lassen.
"[color:ce0b=darkred]Junge, du solltest nicht allein hier in der Gegend rumlaufen, solange du noch nicht allein und frei zaubern darfst.[/color]" Der Junge roch nach einem Teenager, also durfte er wohl kaum Zaubern. Mit einer hochgezogenen Augenbraue blickte er auf den Jungen runter, der zu ihm aufsah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phinox Phinneas

avatar


BeitragThema: Re: Some where in the darknes   Fr Jun 08, 2012 8:56 am

Machte dieser Koloss sich etwa sorgen um ihn? Verwirrt legte er den Kopf leicht schief.
<font color="teal">"Ist die Gegend hier denn gefährlich? Ich komme nicht von hier, verstehen Sie, ich kenne mich nicht besonders aus"</font>, antwortete der Junge dem anderen ruhig, wie immer nahezu flüsternd. <font color="teal">"Ich wollte eigentlich gar nicht hierher, ich hab mich bloß ein wenig verlaufen, verstehen Sie..?"</font>, erklärte er dann weiter, sah sich kurz ein wenig suchend um. Stimmt, jetzt, wo er sich mal genauer umsah, wirkte die Straße nicht allzu freundlich. Vielleicht sollte er die Augen nach irgendwem aufhalten, der ihm den Weg weisen konnte. Oh, da stand ja einer vor ihm. <font color="teal">"Kennen Sie sich hier aus?"</font>
Dass der Mann vor ihm offenbar ein Zauberer war - zumindest konnte man dank dessen Aussage ja stark davon ausgehen -, wunderte ihn nun nicht besonders. Phinox dachte gar nicht so weit, dass es ihn gewundert hätte, in einer Muggelstraße einem Zauberer über den Weg zu laufen. Es hätte ihn nicht einmal gewundert, hätte er sich längst bis in die Winkelgasse verlaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fenrir Greyback

avatar


BeitragThema: Re: Some where in the darknes   Sa Jun 16, 2012 10:05 am

War der Junge so naiv oder tat er nur so? Schmunzelnd beugte er sich etwas runter und leckte sich die Lippen. Es schien wirklich als wäre der Junge verloren in den einsamen Gassen.
"[color:4b79=darkred]Ich kenne mich sogar sehr gut aus[/color]"meinte er und flüsterte dies ebenso. Ein leichtes Lächeln verzog sein Gesicht und strich sich das Haar zurück. Wenn er sich etwas ausdachte, dann könnte er ihn wo anders hin bringen.
"[color:4b79=darkred]Aber wir sollten uns beeilen. Es laufen böse Menschen hier herum. Folge mir.[/color]"
Fenrir würde sich auf den Weg in sein kleines Loft bewegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Some where in the darknes   

Nach oben Nach unten
 
Some where in the darknes
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History ::  :: Nebenplay :: unabhängig vom InPlay-
Gehe zu: