Fight For Love
 
OTMTeamStartseiteSuchenAnmeldenLogin

Teilen
 

 This is about...

Nach unten 
AutorNachricht
Iro Lloyd

Iro Lloyd


This is about... Empty
BeitragThema: This is about...   This is about... EmptySo Aug 05, 2012 6:18 am

[center][size=18][font:8994=courier new][b]x Lifeline x[/b][/font][/size][/center]
[justify][b]x Name:[/b] Iraklion Gaheris Percival Lloyd
[b]x Beruf:[/b] Auszubildender Professor in Arithmanik & Zauberkunst an Hogwarts
[b]x Alter:[/b] 22 Jahre
[b]x Blutsstatus:[/b] Halbblut

[b]x Charakter:[/b] [i]Ich war früher anders als ich es heute bin, ich war so unbeschwert wie es meine beiden jüngeren Geschwister sind. Sie haben ihr Leben noch vor sich und darum beneide ich sie. Nach dem Tod von Grazyna fiel ich in ein Loch, so dass ich unvorsichtig wurde und der Unfall passierte, dies war kaum eine Woche nach der Geburt von Selia. Seitdem bin ich anders, ernster und melancholischer. Noch nie konnte ich Unheil ertragen, egal ob es mir passierte oder jemand anderem. Verzweifelt klammerte ich mich also an meine Familie, wurde jedoch gegenüber Selia sehr überfürsorglich. Ich will sie beschützen und nur das Beste für sie, was wohl ziemlich für einen starken Beschützerinstinkt spricht. Über den Vorfall hin, bin ich auch sehr ehrlich geworden, versuche jegliche Lügen zu umgehen und wenn ich einmal nicht die Wahrheit sagen kann, dann schweige ich, denn ich hasse Lügner, da ich selber sehr schwer Lügen erkennen kann, was ein großes Misstrauen gegenüber Fremden hervor ruft. Da ich mein Leben nun so weiter führen möchte wie es vorher war, da ich ein sehr beständiger Mensch bin, habe ich oft Kopfschmerzen weil ich mich versuche an zu viel zu erinnern, was für mich im Moment nicht greifbar ist. Durch diese Situation bin ich auch sehr verletzlich, man darf mich nicht auf meine nicht vorhandenen Erinnerungen ansprechen, sonst verfalle ich sofort in eine ausgeprägte Gleichgültigkeit. Achja, was bei meinem Charakter noch zu erwähnen wäre, wäre dass ich ein großer Morgenmuffel und Geigespieler bin, ich weiß, dass passt nicht wirklich zusammen, aber es sind zwei große Eigenschaften von mir die ich über alles beibehalten habe. Ich bin froh, dass Geige spielen durch den Unfall nicht vergessen zu haben. Ständig versuche ich durch große Leistungen an meine Erinnerungen zu kommen, doch viele sind noch nicht wieder gekehrt und das lässt mich oft in Selbstzweifel versinken, da ich manchmal nicht mehr daran glaube, dass sie überhaupt wieder kommen. Einige Sachen an denen man mich erkennen kann sind, dass ich ein Pessimist und Chaot bin, ich räume selten auf, da ich eh weiß, dass ich alles innerhalb von wenigen Minuten wieder ins Chaos stürzen kann. Es ist frustrierend und ich rede mir oft ein, dass es deshalb vermutlich nie wieder eine Frau bei mir aushalten wird. Diese Gedanken verfliegen dann nur noch dank meiner Familie, die mir dann sagt, dass ich einen unglaublichen Charme, den größten Mut, sehr große Einfühlsamkeit und unglaubliche Treue besitze, die mich zu etwas sehr begehrenswerten Mann machen. Alles in allem bin ich nicht perfekt, habe Ecken und Kanten und doch scheint man mich zu mögen.[/i]

[b]x Besonderheiten:[/b] Eigentlich habe ich nichts besonderes an mir, außer vielleicht, dass ich ansatzweise Stablose Magie beherrsche und lange dünne Fluchnarben an Schläfe, Hals, Rücken, Händen und Knöcheln habe.[/justify]
Nach oben Nach unten
 
This is about...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Broken History :: This is about... Ps10 :: Denkarium :: Schulpersonal-
Gehe zu: